Zahlen, Zählen, Rechnen – Mathematik entdecken

Zahlen, Zählen, Rechnen – Mathematik entdecken

Diese Fortbildung zeigt, dass unser Alltag voller Zahlen steckt. Erfahren Sie, wo sich im Tagesablauf mathematische Fragen ergeben, denen Sie gemeinsam mit den Mädchen und Jungen auf den Grund gehen können. Sie vertiefen Ihr Wissen darüber, wie sich die Zahlvorstellung bei Kindern entwickelt.

Zudem lernen Sie den „Mathematikkreis“ kennen, eine Methode, um die Kinder beim mathematischen Forschen zu begleiten. Sie erhalten viele praktische Anregungen, die Kinder für Zahlen, das Zählen und das Rechnen zu begeistern und sie damit in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung zu unterstützen.

Das sollten Sie mitbringen:

    Interesse am Thema „Lernbegleitung“ und am Entdecken und Forschen mit Kindern
    Kenntnisse des pädagogischen Ansatzes der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ (www.haus-der-kleinen-forscher.de)

Das nehmen Sie mit:

    Gesteigerte Motivation und Interesse an mathematischem Entdecken und Forschen mit Kindern
    Inhaltsbezogenes Wissen zum mathematischen Bereich Zahlen, Zählen, Rechnen
    Prozessbezogenes mathematisches Wissen (Problemlösen, Argumentieren, Kommunizieren, Darstellen, Modellieren)
    Ideen zur Gestaltung mathematischer Lernumgebungen

Fragestellungen der Fortbildung:

    Wo begegnen die Kinder im Alltag auf Zahlen?
    Auf welche Arten kann man Zahlen darstellen und wie kann man mit ihnen rechnen? Welche Methoden gibt es, um Zahlen, Zählen und Rechnen für die Mädchen und Jungen präsent zu machen?

Inhalte der Fortbildung:

    Zahlen, Zählen, Rechnen im Alltag entdecken und nutzen
    Zahlen nutzen, um Muster und Strukturen zu beschreiben
    Praktisches Entdecken und Forschen mit Alltagsmaterialien
    „Mathematikkreis“ als Methode mathematischen Forschens

Dozierende

Simone Klopfleisch

Datum: 13.09.2021

Ort: Güstrow

Beginn: 9:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

BIKO-Anerkennung: Ja

Anbieter: Schabernack - Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe

Dozent/-in: Simone Klopfleisch

Kosten: 80 €