Qualität der frühen Bildung ist zentrales Thema im Fachbeirat

25.10.2017

An der Diskussion im Rahmen des Fachbeirates beteiligen sich Dr. Antje Draheim, Abteilungsleiterin im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung, Prof. Dr. Marion Musiol, Prorektorin der Hochschule Neubrandenburg und Anke Bruhn-Kokles, Pädagogische Leiterin der Kita gGmbH Schwerin. Der unabhängige Fachbeirat übernimmt eine beratende Funktion bei strategischen und fachlichen Fragestellungen und fördert die Öffentlichkeitsarbeit der Initiative MINTKids MV.

Als Multiplikatorinnen unterstützen die drei Mitglieder des Fachbeirats die Anliegen der Initiative. Konstruktive Diskussionen, wertvolle Anregungen und weiterführende Ideen bestätigten die Notwendigkeit von MINTKids MV als ein Baustein in der Weiterentwicklung der frühen MINT-Bildung in MV.

Fragen wie: "Wie müssen Lebensräume von Kindern gestaltet sein, damit sich Forschungssituationen ergeben?" und "Wie können Kinder im gelebten Alltag aktiv MINT-Inhalte entdecken?" müssen zur Ermöglichung gelingender MINT-Bildung verständlich beantwortet werden.

Auf der für den Oktober 2018 geplanten Fachtagung werden diese Fragen daher zentrale Themen sein.