Zahlenland Prof. Preiß

In den Projekten von Gerhard Preiß, Professor für Mathematikdidaktik an der PH Freiburg, erfahren Kinder im Alter von zweieinhalb bis zehn Jahren mathematische Bildung als ein intensives und spannendes Erlebnis. Dabei wird mathematische Bildung als ganzheitlicher Prozess verstanden, der weit über die fachspezifischen Ziele hinausgeht und jedes einzelne Kind mit seinen Begabungen anspricht und fördert.

Zu seinen Projekten gehören die Entdeckungen im Zahlenland, Entdeckungen im Entenland, der Zahlenwald, die Zauberhafte Welt der Formen und der Zahlengarten.

Sie sind Ergebnis der über 40jährigen Lehrtätigkeit von Gerhard Preiß in der Mathematik sowie der Beschäftigung mit den neurobiologischen Grundlagen des Lernens seit 1984. Sie werden in zahlreichen Kindergärten in Deutschland und anderen Ländern für die Bildungsarbeit im Kindergarten genutzt.

Mit seinen Fortbildungsangeboten und Fachbüchern möchte Zahlenland Prof. Preiß Fachkräfte aus Erziehung und Pädagogik darin unterstützen, allen Kindern zu einer dauerhaften Freundschaft mit den Zahlen und der Mathematik zu verhelfen. 

„Seid freundlich zu den Zahlen, dann sind die Zahlen auch freundlich zu.“ 

Prof. Gerhard Preiß

Website besuchen

„Die Kinder freuen sich sehr auf den Besuch im Zahlenland.“

14776 Brandenburg

Effektive Lernmethode, die Kindern und Pädagogen viel Freude bereitet“

18106 Rostock

„vielfältig einsetzbar, auch im Alltag“ 63743 Aschaffenburg

63743 Aschaffenburg

„Viele Anregungen für meine Arbeit in der Praxis“

01640 Coswig

„praxisorientiert und sachlich optimal“

08141 Reinsdorf

„Die gesamten Projekte von Prof. Preiß finde ich super!“

04317 Leipzig